Home

Mokuso Yame Sensei ni rei

Grundbegriffe - Karate, Selbstverteidigung für Kinder

  1. Mokuso. Meditation (Augen schließen) Mokuso yame. Meditation beenden (Augen öffnen) Sensei-Ni-Rei. Verbeugung zum Lehrer Kiritsu. Aufstehen Oss. Allgegenwärtiger Begriff des Grußes und der Bestätigun
  2. 4. Nach ca. 20 - 30 Sekunden werden mit Mokuso Yame die Augen wieder geöffnet 5. Die erste Verbeugung: Shomen ni rei 6. Der Sensei dreht sich um 180° und es folgt die zweite Verbeugung: Sensei ni rei oder auch nur rei, wenn der Sensei nicht anwesend ist, sich aber der Trainer um-dreht 7. Mit dem Kommando Kiritsu stehen alle auf 8. Zum.
  3. MOKUSO: Meditation! MOKUSO YAME: Meditation Ende! NAORE oder NAOTE: Zum Normalzustand zurückkehren; OTAGAI NI REI : Voreinander verbeugen; REI : Gruß, Verbeugung! SEIZA: Abknien in Kniesitz! SENSEI NI: Zum Lehrer; SENSEI NI REI: Nach vorne verbeugen und den/die Lehrer/in grüßen! SHOMEN NI: Zur Vorderseite; SHOMEN NI REI: Nach vorne verbeugen! TATE: Aufstehen! YAME: Stop! YASUME: Zur.
  4. Japanisch Deutsch; Seiza: Absitzen: Mokuso: Konzentrieren, Augen schließen (Meditation) Mokuso Yame: Ende der Meditation: Sensei Ni Rei: Angrüßen des Lehrers (Verbeugung

Mokuso yame - Open your eyes! The (or) Instructor (s) turns (s) to the students. The wizard announcement (depending on the grade of the instructor responsible for the course) Sempai (1st or 2nd Dan), Sensei (3rd or 4th dan), Shihan (5th to 7th dan) Ni Rei - Hi to the instructor Auf die Worte Mokuso yame, sensei ni rei! folgt eine tiefe Verbeugung, bei der die Stirn fast den Boden berührt. Die Fingerspitzen werden dabei neben dem Kopf abgelegt. Anschließend gibt der Sensei das Zeichen, sich wieder zu erheben und alle zusammen schließen die Begrüßung mit einer weiteren Verbeugung ab. 2. Die Aufwärmphase : Nach der Begrüßung folgt das Aufwärmen mit. Shome ni Rei : Dojonun ön tarafına bayrakların asılı olduğu istikamete selam verilir, bu selam aynı zamanda atalara saygı gösterme/ selamlama olarak da kabul edilir Tout les pratiquants s'alignent au sempai, face au sensei selon un ordre précis (ordre de grade ou ancienneté de la pratique) pour suivre ses indications

Seiza/ Mokuso/ Mokuso Yame/ Shomen Ni Rei/ Sensei Ni Rei / Otagani Rei/ Kiritsu/ Rei/ Oss! TRAINING MIT QUALITÄT. FIT SPORT AUSTRIA - Qualitätssiegel. DRORYGASSE. Besuche uns in der Drorygasse 8/ Ecke Göllnergasse. KINDER. PANDAS . Di. 17:05 bis 17:55 Uhr . Buben u. Mädchen im Alter von 3,5 bis 6 Jahre; Preise. KINDER. PANDAS . Do. 17:05 bis 17:55 Uhr . Buben u. Mädchen im Alter von 3,5. Head Student: mokuso meditation Head Student: mokuso yame finish meditation Head Student: shomen ni, face front Head Student: rei bow Head Student: sensei ni face instructor Head Student: rei bow Everybody: onegai shimasu will you please? - In karate Please teach me Head Student: kiritsu stand up. Closing Ceremony Head Student: shugo line up Head Student: ki o tsuke attention Head.

Mokuso Yame: Meditieren beenden (und Augen öffnen) Sensei ni rei: den Lehrer grüßen (Verbeugen im Sitzen) Otagai ni rei: Gruß untereinander (Schüler an Schüler, Verbeugen im Sitzen) Kiritsu: Aufstehen: Betreten und Verlassen des Dojos, Zuspätkommen. Vor dem Betreten und Verlassen des Dojos erfolgt stets eine Verbeugung (Rei). Bei einer Verspätung sollte am Rande des Dojos gewartet. In der kurzen Zeit, welche uns zwischen Mokuso (die Augen werden geschlossen), Mokuso Yame (die Augen werden wieder geöffnet) und Rei oder Sensei ni rei (Verbeugung) zur Verfügung steht, stellen wir uns geistig auf das bevorstehende Training ein und streifen den Alltag ab. Jetzt sind wir bereit, alle Aufmerksamkeit auf das Training und unsere Trainingspartner zu richten Mokuso: meditate: Mokuso yame: stop meditating: Shomen: front: Sensei: teacher: Otagai: eachother: Rei: bow: Shomen ni rei: bow to the front: Sensei ni rei: bow to Sensei: Otagai ni rei: bow to eachother: Sempai: senior student: Osu: an enthusiastic yes; I will try my best; I will do my best to follow: ki: inner power : kiai: a loud shout eminating from deep within the body (not just from one. Mokuso Yame - Meditation Ende (Augen wieder öffnen) Sensei ni Rei - Gruß zum Meister (Verbeugung zum Trainer) Im Training: Yoi - Vorbereitung, Achtung Yame - Halt, Stop, Ende Oss - Ja, Okay, Verstanden Kime - schockartiges Anspannen sämtlicher Muskeln am Ende einer Technik unterstützt durch Ausatmen Kiai - Kampfschrei Kata - festgelegter ablauf von Techniken Bunkai.

HISTORY AND REFERENCE | website-1

Karate Dojo Shumpu-Kan Konstanz Shotokan Kampfsport

Was ist Karate? ein Karate-Wiki - hanabi-pirna

I m Shotokan Karate-Do gibt es eine Vielzahl von Wörtern und Begriffen, die auf dieser Seite in Themengebieten zusammengefaßt sind. Die angegebenen Definitionen sind einmal wörtliche Übersetzungen bzw. die daraus resultierenden Bedeutungen. Ist der Begriff selbst noch einmal anwählbar, so existiert für diesen meist noch eine ausführlichere Definition Mokuso: Meditate (phonetically 'mok-so') Mokuso yame: Finish meditating. Shomen ni: Face the front of the dojo (phonetically 'sho-men nee') Rei: Bow (phonetically 'ray') Sensei ni: Face your teacher. Rei: Bow and say aloud Onegaishimasu meaning please teach me (phonetically 'on-ee-guy-shim-ass') Shomen ni: Face the front of the doj Nach ca. 20 - 30 Sekunden werden mit Mokuso Yame die Augen wieder geöffnet; Die erste Verbeugung: Shomen ni rei; Der Sensei dreht sich um 180° und es folgt die zweite Verbeugung: Sensei ni rei oder auch nur rei, wenn der Sensei nicht anwesend ist, sich aber der Trainer umdreht; Mit dem Kommando Kiritsu stehen alle au Der Befehl Mokuso Yame! (Ende der Meditation) beendet diese Phase. Es folgt eine Reihe von Begrüßungen: Shomen ni Rei! (Gruß zur Vorderseite des Dojos/Gruß an die Ahnen) Sensei ni Rei! (Gruß zum Meister) Senpai ni Rei! (Gruß zum Fortgeschrittenen) Otagai ni Rei! (g egenseitiger Gruß) Nach jeder Ansage verneigen sich die SchülerInnen, indem sie zuerst die rechte Hand, dann die. Sensei ni Rei: Gruß an den Meister: Otagi ni Rei : Gruß untereinander: Mokuso: Meditation: Mokuso Yame: Mediation beenden: Kiritsu: aufstehen: Grundbegriffe für das Training. Diese Bezeichnungen benötigt Ihr für Euer tägliches Training, da der Sensei diese und andere Karate Begriffe benutzen wird, um die Techniken zu definieren. Die Zahlen sind nötig, da die Techniken in der Gruppe.

MOKUSO Meditation! MOKUSO YAME Meditation Ende! NAORE oder NAOTE Zum Normalzustand zurückkehren OTAGAI NI REI Voreinander verbeugen REI Gruß, Verbeugung! SEIZA Abknien in Kniesitz! SENSEI NI zum Lehrer SENSEI NI REI Nach vorne verbeugen und den/die Lehrer/in grüßen! SHOMEN NI zur Vorderseite SHOMEN NI REI Nach vorne verbeugen! TATE Aufstehen YAME Stop! YASUME zur Ausgangsposition. 3- MOKUSO YAME = Para de meditar 4- SHOMEN NI REI = Saudar a essencia infinita 5- SENSEI NI REI = Saudar o professor 6- KIRITSU = Levantar. FIM: 1- SEIZA = Sentar 2- MOKUSO = Meditar 3- MOKUSO YAME = Parar de meditar. 4- EI JO SHIM KORE KARATE DO NARI = Empenhemo-nos Esperitualmente nesta forma de karate 5- NICHINICHI NO KOKORO = Todos os dias de coração 6- OKOTARU BEKARAZU = Apreendamos. Mokuso Yame - Meditation Ende (Augen wieder öffnen) Sensei ni Rei - Gruß zum Meister (Trainer und Schüler verbeugen sich voreinander, dies symbolisiert den gegenseitigen Respekt) Im Training: Yoi - Vorbereitung, Achtung Yame - Halt, Stop, Ende Oss - Ja, Okay, Verstanden Kime - schockartiges Anspannen sämtlicher Muskeln am Ende einer Technik unterstützt durch Ausatmen Kiai.

Mokuso läutet die Phase der inneren Vorbereitung auf das Training ein. Alle führen die Hände vor dem Bauch zusammen und schließen die Augen. Mit einem Mokuso Yame wird diese Phase beendet. Der/die gürtelhöchste Trainer*in ruft Shomen ni rei und signalisiert damit die erste Verneigung in Richtung des Bilds von Jigiro Kano. Ein Sensei ni rei gilt einem*r Danträger*in (Meistergrad) gerufen. Mokuso: meditate: Mokuso yame: stop meditating: Shomen: front: Sensei: teacher: Otagai: eachother: Rei: bow: Shomen ni rei: bow to the front: Sensei ni rei: bow to Sensei: Otagai ni rei: bow to eachother: Sempai: senior student: Osu: an enthusiastic yes; I will try my best; I will do my best to follow: ki: inner power : kiai: a loud shout eminating from deep within the body (not just from one. Mokuso Yame = Meditation Ende. Naore = Rührt Euch! Gut . Oss = Ja,Verstanden, Grußwort zum Gegenüber. Otagai ni Rei = Gruß zu den Mitübenden Re Höflichkeit, Gruß. Ritsu = Aufstehen, Stehen. Ritsu Rei = Gruß im Stehen. Seiza = Kniesitz, Abknien in den Kniesitz. Sensei ni Rei = Gruß zum Meister. Shihan ni Rei = Gruß zum Großmeister. Shinza ni Rei = Gruß zu den Ahnen. Shomen = Front.

Hajime. Beginnen. Kamaete. Die Körperhaltung. Ki O Tsukete. Achtung! Mawatte. Die Wendung. Mokuso. Meditation. Mokuso Yame. Meditation Ende. Naore. Entspannen. Oss. Mokuso - which means close your eyes and clear your mind Kaimoku - meaning open your eyes or Mokuso Yame meaning finish meditation. Zarei - next the class performs three zarei or sitting bows when the head student calls out - Shomen ni rei - meaning bow to the front of the dojo. After this the Sensei will turn around and face the class. Sensei ni rei - meaning bow to the. Sensei: shugo line up Sensei: shomen ni, face front Sensei: rei bow. Closing Ceremony. Sensei: shugo line up Sensei: seiza kneel Sensei: mokuso meditation Sensei: mokuso yame finish meditation Sensei: sensei ni face instructor Sensei: rei bow Everybody: arigato gozaimashita Thank you very much Sensei: otagai ni face each other Sensei: rei bo BEGRIFFE & KOMMANDOS IM TRAINING Kommandos An- und Abgrüßen YOI - Achtung! SEIZA - Kniesitz einnehmen! MOKUSÔ - Meditation! (Augen schließen.) MOKUSÔ YAME - Meditation beenden! (Augen öffnen.) SHÔMEN-NI-REI - Verbeugung nach vorn! KAMIZA (SHINZA)-NI-REI - Verbeugung zum Schrein! SENSEI-NI-REI - Verbeugung zum Lehrer! SENPAI-NI-REI - Verbeugung zum älteren Schüler Mokuso yame: End of deep breathing meditation. Shomen ni rei: Bow to head of the dojo. Sensei ni rei: Bow to the Sensei(s) Everyone answers:Onegai shimasu -Please (train with me) Otagai ni rei: Bow to the other members. Everyone answers:Onegai shimasu -Please (train with me) Men o Tsuke: Put on your Men (helmet) Closing of Formal.

Rei - The greetings in Kyokushin Karate The World

Mokuso Yame: Ende der Konzentrationsphase: Shomen ni Rei: Aufforderung zum Verbeugen vor früheren Karatekas: Sensei ni Rei: Aufforderung zum Verbeugen vor den Trainern: Otagai ni Rei: Aufforderung zum Verbeugen zu den Mittrainierenden: Tachi-Waza (Stände) Zenkutsu-Dachi: Vorwärsstand: Kokutsu-Dachi: Rückwärtsstand : Kiba-Dachi: Seitwärtsstand: Musubi-Dachi: Stand zum Verbeugen: Haiko. Japanische Fachausdrücke im Karate- Do 1. Anweisungen: Yoi = Achtung Hajime = Beginnen Yame = Beenden Mawate = Wenden Mokuso = Konzentration Sensei Ni Rei = Gruß zum Lehrer Gedan Kamae = Ausgangsstellung in Gedan Barai Gedan = Untere Stufe Chudan = Mittlere Stufe Jodan = Obere Stufe Seiza = Absitzen Rei = Grüßen 2. Fachwörter: Tsuki = Stoßen Uchi = Schlagen Keri = Treten Uke = Abwehren.

Karate Training: Typische Inhalte & Übungen » DefPort

Mokuso ! Meditation: Mokuso Yame ! Meditation Ende: Randori: Übungskampf: Ritsu Rei ! Gruß im Stehen: Sei za ! Kniesitz, Abknien in den Kniesitz: Sensei ni Rei ! Gruß zum Trainer (Meister) Tatami: Matte: Yamate ! Stop: Yame ! Halt, Ende: Yoi ! Vorbereitung, Bereitschaft, Achtung: Za Rei ! Gruß im Kniesitz: Za Zen ! Kommando zur. Mokuso yame: Finish meditating Otagai ni: Face your partner, bow and say aloud Arigato Gozaimashita. Rei: Bow. Shomen ni: Face the front of the dojo. Rei: Bow. Sensei ni: Face your teacher, bow and say aloud Arigato Gozaimashita meaning thank you (phonetically 'ary-gato goz-aye-mahsh-tah') Rei: Bow. Shomen ni: Face the front of the dojo . Kiritsu: Stand up and bow. Leaving the dojo: At the. Yoi (yoy) - get ready (into ready stance) Hajime (hah-jee-meh) - begin Yame (yah-meh) - stop Yasume (yah-su-meh) - relax Mawatte (mah-wah-teh) - turn around (in stance) Rei (ray) - bow Shomen ni rei (shoh-men nee ray) - bow to the front (of the dojo) Sensei ni rei (sen-say nee ray) - bow to instructor Otaigai ni rei (oh-tai-gai nee ray) - bow to each other (partner

Mokusô yame Ende der Konzentration, Augen wieder öffnen Rei Gruss, Höflichkeit Shômen ni rei Verbeugung zur Frontseite (Kamiza) des Dôjô Sensei ni rei respektvolle Verbeugung (Gruss) zum Meister, zum Lehrer Shihan ni rei respektvolle Verbeugung (Gruss) zum Grossmeister Sempai ni rei respektvolle Verbeugung (Gruss) zum Äteren, zum Fortgeschrittenen in den Kampfkünsten Otagai ni rei.

Sensei ni rei. Sensei ni Rei ist der zweite auszuführende Gruß. Der Lehrer dreht sich nun wieder zu seinen Schülern um und verbeugt sich zu ihnen, wobei die Schüler selber sich vor ihm verbeugen. Otagai ni Rei ist der letzte Gruß am Anfang und Ende des Trainings, bzw. ein Gruß innerhalb des Trainings der Übenden zueinander Mokuso Yame (mok-so yah-may) - Open eyes Shomen Ni (or Shin-ze Ni)(sho-men nee) - Face forward (towards shrine) Rei (ray) - Bow Head student announces: Sensei Ni Rei Everybody announces: Arigato Gozaimashita (ary-gato-goz-aye-mass)- Thank you very much Head student announces: Otogai Ni Rei (Turn toward the person to your left starting from the highest grade) Everybody announces: Arigato. Mokuso yame Finish meditating. Shomen ni Face the front of the dojo. Rei Bow. Sensei ni Face your teacher. Rei Bow and say aloud Arigato Gozaimashita meaning thank you (phonetically 'ary-gato goz-aye-mahsh-tah') Otagai ni Face your partner. Rei Bow and say aloud Arigato Gozaimashita. Shomen ni Face the front of the dojo. Kiritsu Stand up and bow. When leaving the dojo at the end of a. Die offizielle Website der Karateschule Samurai Wutöschingen Eggingen e.V. - eine der ältesten Karateschulen am Hochrhein Shomen ni rei Sensei ni rei Men o tsuke Reiho Etiquette Sei retsu Seiza Ki o tsuke Men o tore Mokuso Mokuso yame Sensei ni rei Shomen ni rei : Start of group pratctice Line up Be seated Attention Deep breathing and meditation End of deep breathing and meditation Bow to the head of Dojo Bow to teachers Put on your Men End of group pratctice Line up Be seated Attention Remove your Men.

Mokuso yame sensei ni rei — sensei ni rei (bow to sensei): th

3. mokuso yame (Meditation beenden) 4. shomen ni rei (Gruß zum Stilbegründer-nach vorn) 5. sensei/sempei ni rei (Gruß zum Meister/Assistenztrainer) 6. onegai shimas (bitte zeige mir den Weg) oder. 7. Arigato Gozai-Mashta (danke sehr) 8. seiza yame (aufstehen) Powered by Joomla!. Seiza : A genoux Mokuso : Méditation Mokuso yame : Fin de la méditation Shomen ni rei : Saluer le fondateur Funakoshi Sensei ni rei : Saluer l'instructeur Otagani rei : Saluer ensemble Oouss : Oui, d'accord Rei : Salut Yoï : Soyez prêt Hajime : Commencer Yame : Arrêter, fin Yassme : Décontracter-vous, détente, repo Seiza Kniesitz, Abknien in den Kniesitz Sensei ni Rei Shomen ni Rei (Shomen Sensei. Füße erst aufgestellt dann durchgestreckt zurücksetzen Mokuso Sensei ni Rei/linke H. dann rechte Dreieck bilden Verbeugung hochkommen m. rechts hochkommen und Füße wieder aufstellen. rechtes Bein zuerst Das kommt aus der Zeit der Samurai. Als diese noch. Ni-Dan. 2. Dan; 2. technischer Grad; befindet sich am Anfang des Weges Nippon. Japan; zwei Punkte. O. groß/lang. Okinawa-Te. Nachfolgename für Tode, Vorläufer des Karate. O-Sensei. Großmeister. Onegai-Shimasu. bitte (wenn man etwas möchte) Renshi. Titel für Meister mit 5. u. 6. Dan; Mindestalter 35 Jahre und zumindest 20jährige. TenGo-Ryu-Ju Jitsu. TenGoku- Dojo. TenGo-Ryu. Die Prinzipien. Die Prinzipie

Karte Information - TAUPAKI GOJU RYU KARATE

Mokuso - Wikipedi

Shomen (Shinzen) ni rei (Bow to Front) Osu Sensei ni onegai shimasu (Sensei, please let us start) Osu Otagai ni onegai shimasu (For each other let us start) Tatte kudasai (Stand Up) 1) Kihon (including preparatory exercise, front fist, back fist, knife hand, & blocking with Sanchin, horse stance variations, & kicks) 2) Junan (Deep Stretching) 3) Ido (Moving Kihon) 4) Hokyo (building Physical. Danach erfolgt das Kommando Mokuso. Die Schüler legen ihre Hände auf den Schoß und sitzen aufrecht. Nach einiger Zeit erfolgt das Kommando Mokuso Yame vom Sensei. Der ranghöchste Schüler gibt nun die Kommandos Shomen-Ni-Rei (Verbeugung zur Frontseite), danach Sensei-Ni-Rei (Verbeugung zum Lehrer) und zuletzt Otoga-Ni-Rei (Verbeugung zueinander). AUFSTELLUNG Auf das Kommando des Meisters.

MOKUSO - YAME (Ende der Meditation, Seiza wieder einnehmen). SHOMEN NI REI (erst linke, dann rechte Hand bilden ein Dreieck auf dem Boden; stumme Verbeugung; erst rechte, dann linke Hand zurück auf die Oberschenkel). wenn Sensei Gordon anwesend ist: SENSEI NI REI (mit 'Ossu!'). Gruß an den/die Trainer: SEMPAI NI REI (mit 'Ossu!'). Gruß an eingereihte Schwarz- und Braungurte (getrennt Mokuso yame Ende der Meditation, die Augen werden geöffnet. Shomen ni rei Gruß nach vorne, zu den Ahnen, bei Wettkämpfen Gruß an die Zuschauer. Sensei ni rei Gruß zum Lehrer/ Meister, für ein Dojo gibt es nur einen Sensei, wenn dieser verhindert ist und ein älterer Schüler das Training in Abwesenheit des Meisters leitet, kann dieses Kommando auch verwendet werden. Kiritsu Aus dem Seiza.

JKA Shotokan Karate of Stanfor

Sensei ni: rei = bow to the sensei Otagai ni: rei = bow to each other Men o tsuke = put on men Commands issued at the end of the session. Seiretsu = line up Chakuza = sit down Men o tore = take off men Shisei o tadashite = straighten up Mokuso = meditation Yame = stop Sensei ni: rei = bow to the sensei Shomen ni: rei = bow to the shomen Otagai ni: rei = bow to each other Component parts of the. Zum Meister - Sensei ni Rei Verbeugung zueinander - Otogai ni Rei. Diese Verbeugungen können im Stand (Ritsu Rei) oder im Sitzen (Za Rei) erfolgen. Im Jiu-Jitsu ist es üblich im Seiza (Fersensitz) zu grüßen. Dabei erfolgen die Kommandos: Zazen oder Mokuso (Beginn mit Meditation), vom Lehrer oder vom ersten Schüler und nach einer kurzen Meditation Zazen Yame oder. mokuso yame - 黙想止め - stop meditation and revert back to normal seiza posture. shomen ni rei - 正面に礼 - bow (rei) to the front of the dojo joseki ni rei - an alternative to shomen ni rei kamiza ni rei - another alternative to shomen ni rei shinzen ni rei - if the dojo has a shrine you may here this command instead shomen ni rei. sensei ni rei - 先生に礼 - bow. Mokuso yame: Let's stop meditation Narande: Line up Onegaishimasu: Please (teach me) Otagai ni Rei: Bow to everyone Rei: Bow Sayonara: Goodbye Sensei ni Rei: Bow to the teacher Sensei ni Taishi: Face the teacher Shomen ni Rei: Bow to the front Shomen ni Taishi: Face the front Shugo: Line up, gather together Soto: Outside Sumimasen: Excuse me, sorry Tatte kudasai: Stand up Yame: Stop Yoi: Ready. MOKUSO: Meditation! MOKUSO YAME: Meditation Ende! NAORE oder NAOTE: Zum Normalzustand zurückkehren: Oss: OK! Ja! Habe verstanden! Auch Grußwort zum Gegenüber. OTAGAI NI REI: Voreinander verbeugen: REI: Gruß, Verbeugung! SEIZA: Abknien in Kniesitz! SENSEI NI: Zum Lehrer: SENSEI NI REI: Nach vorne verbeugen und den/die Lehrer/in grüßen! SHOMEN NI: Zur Vorderseite: SHOMEN NI REI: Nach.

Budokan Bochum e.V. - Häufige Frage

Mokuso yame: Finish meditating: Shomen ni: Face the front of the dojo: Rei: Bow: Sensei ni: Face your teacher: Rei: Bow and say aloud Arigato Gozaimashita meaning thank you (phonetically 'ary-gato goz-aye-mahsh-tah') Otagai ni: Face your partner: Rei: Bow and say aloud Arigato Gozaimashita: Shomen ni : Face the front of the dojo: Kiritsu: Stand up and bow. Leaving the dojo: At the end of a. Yame Mawate Rei Sensei-ni-rei Shomen-ni-rei Otagai-ni-rei: Bereitschaftsstellung Anfangen, los! Aufhören, stopp! Wendung Verbeugen, grüssen Gruss zum Lehrer Gruss nach vorne Gruss an die Mitübenden nach oben : Angriffsstufen: Gedan Chudan Jodan: untere Stufe (bis zum Gürtel) mittlere Stufe (Gürtel bis Hals) obere Stufe (Kopf) Trainings- und Kampfformen: Kihon Kumite Kihon-Ippon-Kumite. Nach einiger Zeit erfolgt das Kommando Mokuso Yame. Der ranghöchste Schüler gibt nun das Kommando Sensei-Ni-Rei und alle Übenden verneigen sich vor dem Meister. Falls der Trainer kein Danträger (Schwarzgurt) ist, sagt der ranghöchste Schüler nur Sempai-Ni-Rei. Nach erfolgter Begrüßungs-Etikette steht zuerst der Meister. Bei Mokuso yame werden die Augen wieder geöffnet. Anschliessend wird zum Lehrer hin (sensei ni rei) gegrüsst, die Hände gleiten über die Oberschenkel nach vorn auf den Boden. Sie werden so abgesetzt, dass die Finger leicht nach innen zeigen und etwa 10 cm vor dem Knie zu liegen kommen. Der Oberkörper wird auf natürliche Weise nach vorne gelehnt, die Ellenbogen beugen sich nach aussen. Mokuso Yame. Students will open eyes. Shomen Ni-Rei. Students will bow to the front. Sensei will then turn to face his students. Sensei Ni-Rei. Students will bow to Sensei and say Osu. Sensei will stand and say Tatte. Students will stand and wait for Sensei to start the class. Formal End of Class. Assume the same line up positions as for the start of class. Sensei will then stand in.

Wie die Begrüßung im Karate abläuf

Sensei ni rei (Sensei dreht sich vorher zu den Schuelern um) Mokuso! ( gesprochen=Mockzu=Meditation=Augen zu ), Mokuso Yame! ( gesprochen=Mockzu Jahme=Meditationsende=Augen auf ), Shomen ni Rei ( Schomen nie rei=verbeugen vor dem Dojo und Funakoshi ( er hängt bei uns als Bild an der Wand )), Sensei ni Rei (verbeugen vor dem Lehrer), dann steht der Sensei auf und bittet uns mit einer Geste. Nach ca. 3-4 tiefen Atemzügen beendet der höchste Schüler mit dem Kommando Mokuso yame die übung und die Augen werden geöffnet. Wenn Sensei und Schüler gemeinsam nach vorn schauen, wird vom höchsten Schüler das Kommando Shomen ni rei gegeben und alle verbeugen sich. Dabei wird zuerst die linke, dann die rechte Hand auf den Boden geführt und beim Hinabbeugen ausgeatmet. Den Kopf. Mokuso Yame Ende der Meditation (Augen öffnen) Shomen ni Rei Gruß zur Vorderseite (des Dojos; Gruß an die Ahnen) Sensei ni Rei Gruß zum Meister Otagai ni Rei gegenseitiger Gruß Ritsu Aufstehen Kommandos Yoi Bereitschaft Hajime Anfangen Yame Beenden Mawatte Umdrehen Hantai in einer Reihe aufstellen Zahlen Ichi 1 Ni 2 San 3 Shi 4 Go 5 Roku 6 Shichi 7 Hachi 8 Ku 9 Ju 10 Stände Zenkutsu. 3- MOKUSO YAME = Para de meditar 4- SHOMEN NI REI = Saudar a essencia infinita 5- SENSEI NI REI = Saudar o professor 6- KIRITSU = Levantar FIM: 1- SEIZA = Sentar 2- MOKUSO = Meditar 3- MOKUSO YAME = Parar de meditar. 4- EI JO SHIM KORE KARATE DO NARI = Empenhemo-nos Esperitualmente nesta forma de karate 5- NICHINICHI NO KOKORO = Todos os dias de coração 6- OKOTARU BEKARAZU = Apreendamos.

Bushido Karate Schnupperkurs - Bushido Karat

Sensei-ni-rei: Gruß zum Lehrer: Shomen-ni-rei: Gruß nach vorne: Otagai-ni-rei: Gruß an die Mitübenden . Angriffsstufen. Japanisch: Deutsch / Bedeutung: Gedan: untere Stufe (bis zum Gürtel) Chudan: mittlere Stufe (Gürtel bis Hals) Jodan: obere Stufe (Kopf) Trainings- und Kampfformen. Japanisch: Deutsch / Bedeutung: Kihon: Grundschule: Kumite: Kampfschule: Kihon-Ippon-Kumite: einmaliger. Mokuso yame - Open eyes. Shomen ni - Face forward. Rei - Bow. Sensei ni - Face Instructor. Rei - Bow. Everybody: domo arigato gozaimashita - Thank you very much. Otagai ni - Face fellow student. Rei - Bow. Everybody: domo arigato gozaimashita - Thank you very much. Shomen ni - Face forward . Instructor: tate - Stand up Click to view about An'ichi Miyagi. Click to view. Nach Mokuso-yame werden die Augen wieder geöffnet. Bei Shomen ni Rei verneigen sich SchülerInnen und MeisterInnen in die gleiche Richtung. Der/die MeisterIn sitzt dabei mit dem Rücken zu den SchülerInnen. Man grüßt damit die Ahnen des Dojos Mokuso Yame - Augen wieder öffnen Oss - Ja, Okay, verstanden, Grußwort zum Gegenüber (gesprochen Uss) Otagai ni Rei - Gruß zu den Mitschüler mokuso yame meditation is ended joseki ni rei (or) Shomen ni rei bow to the joseki/shomen rei bow men (wo) tsuke put on your armour kiritsu stand up nuki to draw your sword hajime start (exercise/competition) yame stop kotai change yasume relax (with shinai pointing to the floor and right) osame-to sheathe your sword men (wo) tore remove your armour sensei ni rei bow to your teacher otagai ni.

Karaté Club Mormant - Karaté Do - Le Salut

Start studying Begriffe aus dem Shotokan Karate. Learn vocabulary, terms, and more with flashcards, games, and other study tools Mokuso yame: Ende der Meditation, Augen öffnen: Shomen ni rei: Verbeugen zu den Grossmeistern: Sensei ni rei: Verbeugen zum Meister: Otogai ni rei: Verbeugen zueinander: Tate: aufstehen: Osu (Oss) Zustimmung . Unumgänglich Das ein Training nur mit sauberen Händen und Füssen aufgenommen wird und kein Parfum oder Eau de Toilette verwendet wird, sollte selbstverständlich sein.Finger und. - sensei ni rei: den Lehrer begrüßen: 先生に礼 - sensei-gata ni rei: die Lehrer begrüßen: 先生方に礼 - o-tagai ni rei: einander begrüßen: お互いに礼 - o-negai shimasu: darf ich sie bitten: お願いします - dômo arigatô [oder arigatô gozaimasu] danke sehr: どうも有難う - arigatô gozaimasu: danke höflichst: 有難う御座います - kiritsu: Aufstehen: 起立. Mokuso [meditate] 黙想 Mokuso Yame [cease meditation] 黙想やめ Shomen ni Rei [bow to the front] -pronpunced lei 正面に礼 Sensei ni Rei [bow to the sensei] 先生に礼 Otagaini Rei [bow to each other] お互いに礼 Onegaishimas[please let me] - word used if you arrive late to the class お願いします Announced by the Sensei Kiritsu [stand up] 起立 - pronounced kilitts. Mokuso Yame Ende der Meditation (Augen öffnen) Shomen ni Rei Gruß zur Vorderseite (des Dojos; Gruß an die Ahnen) Sensei ni Rei Gruß zum Meister Otagai ni Rei gegenseitiger Gruß Ritsu Aufstehen Kommandos Yoi Bereitschaft Hajime Anfangen Yame Beenden Mawatte Umdrehen Hantai in einer Reihe aufstellen Zahlen Ichi 1 Ni 2 San 3 Shi 4 Go 5 Roku 6 Shichi 7 Hachi 8 Ku 9 Ju 10 . Stände Zenkutsu. Ju Jutsu Kampfkunstschule in Hürth / Rhein-Erft-Kreis - Traditionelles KoKoDo Ju Jutsu für Kinder und Erwachsene. Effektive Selbstverteidigung für Frauen

  • Männer SUV.
  • Obst trocknen Dörrautomat.
  • Donnersberg Blick.
  • Somatoforme Störung Gelenkschmerzen.
  • Landesschau rheinland pfalz live.
  • Лев гороскоп характеристика.
  • Saint omer bier.
  • Fähre von Belgien nach Irland.
  • Stelle Gastronomie Kanton Bern.
  • Jack Wolfskin Yellowstone 1.
  • Wie lange wirkt Risperidon nach Absetzen.
  • PhonerLite kein in Codec.
  • TIGI Bed Head.
  • Inhaltsangabe Englisch.
  • Meine Stadt Rosenheim Jobs.
  • Innr Einschaltverhalten.
  • SECO A1 Formular.
  • Alverde Seife.
  • Kettmaschen zusammennähen.
  • Leberzirrhose Stadien.
  • PROTH Flachschleifmaschine.
  • Drogenkonsumraum Stuttgart.
  • Work and travel Greenland.
  • Sera Moonlight anleitung.
  • Tochter Lied.
  • Pferd mittlere Arbeit.
  • Vitamix Pro 750 Behälter.
  • Ammerland Klinik Babygalerie.
  • Win 10 Kindersicherung ohne Microsoft Konto.
  • The Digital theater.
  • Para smart Nebenwirkungen.
  • IXYS bimosfet.
  • Kirche heute pfarreien Basel.
  • Zielstrebig Synonym.
  • Fonira Hotline.
  • Neukundenakquise.
  • Matthäus 13 19.
  • Wetter Svolvær.
  • Mitel Factory Reset.
  • Legematerial Kindergarten.
  • Trockenblumen Workshop.